Industriekultur
Industriekultur verfallene Fabriken
abandoned Industriekultur places
Industriekultur Startseite Industriegeschichte
Objekte nach
Industriearchitektur Thumbnails Schrottrobber
Fotogalerie Alphabet Industriebrachen
Verlassene Änderungen Orte
Info
Fabrikruinen Links Fabriken
verlassene Erklärung Orte
Industrieruine Impressum hidden
places

Zucker-Bär

Nürnberg

Besuchsdatum: 2007
Beschreibung weiter unten
Zum Vergrössern der Bilder einfach in die Vorschau klicken.
Zucker Bär
Kesselhaus
Zucker Bär
Transmission
Bachbleche
Backbleche
Produktion
Produktion
Fabrikantenvilla
Fabrikantenvilla
Fassade
Nur noch Fassade
Bäckerei
Bäckerei
Flachbau
Flachbau
Zucker-Bär
Zucker-Bär
TransmissionTransmission Transmission
Transmission
Transmission
Transmission
Transmission
Transmission
In der Bäckerei
In der Bäckerei
Weberei, Verwaltung
Maroder Nebenraum
Websaal
Backstraße
Besprechung
Neben der Backstraße
Backstraße
Backstraße
Schokoliermaschine
Schokoliermaschine
Schokoliermaschine
Schokoliermaschine

???
Lagerhalle
???
Fabrikantenvilla
Fabrikantenvilla
Im Innenhof
Im Innenhof
Lebkuchendose
Lebkuchendose
Rohre in der Weberei
Otto Hänsel/Dresden
Transmission
Transmission


Der Ulmer Konditor Karl Bär zog 1913 mit seinem Betrieb nach Nürnberg. Nachdem er die ehemaligen Isis-Werke erworben hatte, begann er dort mit der Produktion von Lebkuchen und anderen Süßwaren. Bald waren seine Leckereien unter dem Namen "Zucker-Bär" bekannt, die in eigenen Filialen in Nürnberg, München und Würzburg verkauft wurden. Besonders beliebt waren seine Lakritz-Produkte, die im Volksmund liebevoll "Bärendreck" genannt wurden. Mangels Nachfolger bzw. Kaufinteressent wurde der Zucker-Bär 1974 aus Altersgründen stillgelegt.

Seit über 30 Jahren gammelt das Areal nun vor sich hin und wurde besonders in letzter Zeit stark vandalisiert. Da der derzeitige Eigentümer, die Bayerischen Beamten Selbsthilfe GmbH, wahrscheinlich insolvent ist, wie in der Nürnberger Presse zu lesen war, hat die Stadt Nürnberg ein Zwangsversteigerungsverfahren eingeleitet. Grund: Ausstehende Steuerschulden und nicht bezahlte Erschließungskosten in beträchtlicher Höhe.

Eine detailliertere Abhandlung über die Firma Zucker-Bär finden Sie unter:
http://www.nuernberginfos.de/bauwerke-nuernberg/zucker-baer-nuernberg.html

Die Geschichte der Nürnberger Lebkuchen
http://www.nuernberginfos.de/nuernberger-spezialitaeten/nuernberger-lebkuchen.html